Freitag, 6. November 2015

Gehirn&Geist 12/2015

Heute lag die neue Ausgabe der Zeitschrift "Gehirn&Geist" in meinem Briefkasten.

Das Titelthema lautet dieses Mal: Heimat. Es geht unter anderem darum, inwieweit noch von einer  Heimatverbundenheit gesprochen werden kann, wenn man z.B. aufgrund von Arbeitsplatzwechseln (mehrfach) seinen Wohnort wechselt.

Desweiteren wird darüber diskutiert, ob Sexualkundeunterricht auch Bestandteil des Lehrplans an Grundschulen sein sollte.

Ein weiteres Thema sind Rollenklischees zwischen Männern und Frauen und damit verbundenen Stigmatisierungen.

Aus dem medizinischen Bereich gibt es einen Bericht über das Mysterium der Migräneattacken.

Viel Spaß beim Durchblättern und Schmökern der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift.


Kommentar veröffentlichen